Tierärztliche Praxis Für Kleintiere Amelie Ratjen
Georg-Sasse-Str. 16
Ammersbek/Lottbek



Suchbegriffe: Weichteil- und Tumor, Fütterungsberatung, Gewichtsmanagement, Innere Medizin, Geriatrie

Rubriken: Tierarztpraxis, Tierarzt, Tierarztpraxen


Firma kontaktieren


Zweck der Datenverarbeitung:
Kontaktaufnahme, Erbringung unserer Leistung und Erstellung von Angeboten
bzw. Weiterleitung an das von Ihnen ausgewählte Unternehmen (per Telefon, Fax, E-Mail).

Tierärztliche Praxis Für Kleintiere Amelie Ratjen in Ammersbek-Lottbek

Für Frau Ratjen ist es wichtig, eine gute Haustierärztin zu sein. Die Veterinärmedizinerin möchte, dass der Tierarztbesuch mit möglichst wenig Angst und Stress für alle abläuft.

Das gesammte Team ist geübt darin, die eigene Ruhe auf die Tiere zu übertragen. In der Praxis werden stets gründliche aber niemals gewaltsame Untersuchungen durchgeführt. Nicht alle Tiere kommen gerne zum Tierarzt– aber oft hören die Mitarbeiter von den Besitzern, dass ihre Hunde und Katzen in dieser Praxis deutlich weniger Angst haben. Interessenten sind herzlich eingeladen, sich auf der  Homepage einen ersten Eindruck der Praxis und des kleinen Teams zu verschaffen.

Leistungen der Tierärztlichen Praxis Für Kleintiere

Die klassische innere Medizin unterstützt die Tierärztin durch bewährte homöopathische Therapiekonzepte sowie die Akupunktur und Goldakupunktur bzw. Golddrahtimplantation bei chronischen Schmerzpatienten.Behandlungsraum

  • Innere Medizin
  • Weichteil- und Tumorchirurgie
  • Geriatrie
  • Röntgendiagnostik
  • Ultraschalldiagnostik
  • EKG
  • Moderne Zahnsanierung
  • Laboruntersuchungen
  • Akupunktur
  • Goldakupunktur
  • Neuraltherapie
  • Homöopathische Therapiekonzepte
  • Hausbesuche
  • Fütterungsberatung inklusive Gewichtsmanagement
  • Tierbesitzerseminare

AnmeldungTermine & Notfälle

Um Wartezeiten für Tiere und Halter zu vermeiden, werden die Besitzer gebeten, gerne auch kurzfristig, einen Termin zu vereinbaren. Sie können sich dann auf die pünktliche Behandlung ihres Tieres verlassen und vermeiden zusätzliche Aufregung für die Vierbeiner durch eine mehr oder minder stressige Wartezimmeratmosphäre. Eventuelle Notfälle können natürlich jederzeit gebracht werden - dies kann eine längere Wartezeit bedingen oder auch das Verschieben eines Termines nötig machen.

In dringenden Notfällen ist unter der Nummer 0162 / 977 12 77 die diensthabende Tierärztin oder unter der 040 / 644 266 44 eine Bandansage zu erreichen, auf der die aktuellen Notdienstnummern von Tierärzten im näheren Umkreis genannt werden. Um vorbereitet zu sein, lohnt sich für Tierhalter das Schriftstück "Der Notfallpatient". Dieses Dokument sollte leicht erreichbar aufbewahrt werden - nur für den Fall der Fälle.